9,38% – Ablösende Tapete im Umfang von ca. 1 qm und abbröckelnder Putz nach Wasserschaden

Löst sich nach einem Wasserschaden die Tapete auf ca. 1 qm ab und kommt es darüber hinaus zum Abbröckeln des Putzes, kann darin eine Gebrauchsbeeinträchtigung zu erblicken sein, die eine Minderung der Miete um 9,38% rechtfertigt.

LG Düsseldorf, Urteil vom 24.03.1987 – 24 S 294/86

Zur Übersicht: Mietminderung aktuell