50% – Feuchtigkeit und Schimmel infolge Löschwasser

Feuchtigkeit infolge eines Löscheinsatzes durch Löschwasser und anschließende Schimmelbildung können bei einer entsprechenden Verminderung der Gebrauchstauglichkeit der Mietsache eine Minderung der Miete um 50% rechtfertigen.

OLG Brandenburg, Urteil vom 12.08.2009 – 3 U 2/07

Zur Übersicht: Mietminderung aktuell